Счетчики

Apple Pay in Deutschland — aber ohne deine Bank?



Apple Pay ist endlich &#1110n Deutschland gestartet. Und es funktioniert super! Aber eben nur, wenn die eigene Bank teilnimmt. Download: https://goo.gl/mFYzEe …

fund

18 комментариев к Apple Pay in Deutschland — aber ohne deine Bank?

  • Warum nicht direkt ein Konto bei N26 erstellen? Kostet nichts und unterstützt gPay und Apple Pay

  • Ich bin jetzt ganz neu bei N26 und bin super zufrieden kostenlos und prepaid Kreditkarte 3-5 kostenlose Anhebungen und und und kann ich empfehlen

  • Geht das auch mit ec Maestro card

  • Wie schaut denn das bei Boon. mit höheren Geldbeträgen aus? Ab 20€/25€ muss man eine PIN eingegeben! Bietet Boon. eine PIN? Da hätte ich mir mehr Input gewünscht. Ebenso ist der Nachteil von Boon., dass nicht alle Prepaidkreditkarten akzeptieren.

  • Erwähnenswert ist aber auch, dass man boon. Basic nur im Inland nutzen kann. 😉

  • Bevor Apple Pay in Deutschland offiziell verfügbar war habe ich Boon über den französischen App Store genutzt. Damals war sowohl Basic als auch plus kostenlos. Dass die jetzt Geld verlangen hat mich dazu bewegt ihren Service nichtmehr zu nutzen.

  • bei mir wurde meine Nummer während der Verifizierung gesperrt

  • Erklär mir mal, warum ich für Boon Geld bezahlen sollte und mit dem Umstand leben muss das scheiß Konto auch noch aufzuladen, nur um einen Service zu nutzen, den meine Bank sowieso schon unterstützen sollte. Du schiebst praktisch zwei Halsabschneiden gleichzeitig Geld in den Rachen, die keinen zufriedenstellenden Service bieten (Volksbank und Boon). Sowas ist einfach nicht empfehlenswert.

  • Das ist doch auch payed Advertising, boon kostet Geld, nur VIMpay ist kostenlos und kostet erst ab der zehnten Transaktion 0,15 cent pro Transaktion.
    Damit ist meinen Augen nur VIMpay zu empfehlen. Ich zahle doch nicht Monatlich Geld um Apple Pay zu nutzen…

  • 7,87 € du armer Schlucker. MIr gehts genau so hahahahha

  • Was würde bei einem Betrag von über 25€ passieren ? Was für ein Code sollte man da eingeben ?

  • Apple Pay ist nur deswegen soweit verbreitet weil Google Pay schon seit dem 26. Juni 2018 in Deutschland verfügbar ist. Die Sparkassen haben bei Google Android ihre eigene App, die nennt sich "Mobiles Bezahlen". Da die Bezahlungen via NFC laufen ist eben Apple Pay genauso weit verbreitet wie Google Pay & Co. Das Problem das Banken die Zahlung per NFC nicht unterstützen weil sie nicht bei Google Pay sind, haben wir Android-User nicht da sie ihre eigene App im PlayStore anbieten können, weil Android ein offenes System ist und die Banken, Entwickler und Hersteller vollen Zugriff auf die Hardware der Smartphones hat. Das ist allein das Problem von Apple und Apple Pay. Es lebe das offene System von Google!

  • boon. geht nicht mehr zum downladen

  • Lol ich heiße auch Hendrik

  • Ich benutze auch Boon um Apple Pay zu benutzen. Was passiert eigentlich wenn das Terminal wegen des 25 € Limit eine pin Eingabe am Terminal machen muss, man hat ja bei der Boon Karte keine PIN?

  • Boon ist eben genau keine Bank, allerdings ist eine Bank Eigentümer von Boon. Dein Geld auf deinen boon Konto unterliegt nicht der Einlagensicherung.

  • Schau dir mal VIMpay an, finde das besser

Оставить комментарий

  

  

  

Вы можете использовать эти HTML тэги

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Яндекс.Метрика